FOOD News – OPPO Eiscreme

FOOD News – OPPO Eiscreme

OPPO Eiscreme – Schlemmen ohne Reue

Mit drei verführerischen Sorten will OPPO jetzt auch den Sommer in Deutschland versüßen. OPPO Eiscreme überzeugt dank luxuriöser Zutaten mit angenehmer Süße, vollmundiger Cremigkeit und feinen Aromen. Die Sorten „Madagassische Vanille“, „Kolumbianische Schokolade und Haselnuss“ und „Salzkaramell“ sind ab sofort im Handel. In Großbritannien gehört OPPO zu den beliebtesten Eiscreme-Marken, wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und ist Liebling von Food-, Lifestyle- und Fitness-Bloggern. Kein Wunder: Die Eiscreme für Genießer hat je nach Sorte zwischen 37 und 43 Kilokalorien pro Kugel – weniger als die Hälfte vergleichbarer Eissorten.

OPPO Eiscreme – Dieser Versuchung muss niemand widerstehen

„Erfunden“ wurde OPPO Eiscreme von Harry und Charlie Thuillier: Bei einem wochenlangen Kite-Surfing-Trip entlang der brasilianischen Küste ernährten sich die Brüder hauptsächlich von Superfruits und Kokosnüssen. Zurück in England setzen sie ihre Idee um: Ein Genussprodukt mit hervorragendem Geschmack zu entwickeln, das gleichzeitig gesund und kalorienarm sein sollte. OPPO Eiscreme basiert auf Weidemilch sowie nativem Kokosnuss-Öl und ist mit Stevia gesüßt. Für alle Sorten werden ausschließlich beste Rohstoffe verarbeitet: „Madagassische Vanille“ ist mit der Frucht des wilden afrikanischen Baobab angereichert. Die schokoladige Variante erhält ihren vollen nussigen Geschmack durch den kolumbianischen Kakao „Fino de Aroma“, während „Salzkaramell“ mit den reichhaltigen Karamell-Noten von Lucuma besticht – eine peruanische Frucht mit einem natürlichen Karamell-Aroma. Diese Sorte wurde 2016 mit dem „Great Taste Award Gold Star“ der Guild of Food ausgezeichnet.

Über OPPO Ice Cream und Oppo Brothers Ltd

Das Unternehmen Oppo Brothers und die Marke OPPO Eiscreme wurde im Jahr 2014 in London von den Brüdern Harry und Charlie Thuillier gegründet. Mit einem Kitesurfing-Trip, der sie über 1000 Kilometer entlang der brasilianischen Küste führte, brachen die Brüder einen Weltrekord. Schon bald nach dem Start waren alle Lebensmittelvorräte aufgebraucht, Harry und Charlie lebten von dem, was die Natur ihnen bot, vor allen aber von Kokosnüssen und Superfruits. Dieses Erlebnis inspirierte die Brüder: Sie wollten Genussprodukte mit hervorragendem Geschmack entwickeln, die aber gleichzeitig gesund und kalorienarm sein sollten. Nach über 25 Monaten intensiver Entwicklungsarbeit und über 2000 Rezepturen, die formuliert, getestet und wieder verworfen oder überarbeitet wurden, war das Produkt perfekt: Charlie konnte die erste OPPO Eiscreme präsentieren. Harry stieg in das Projekt ein, und kurz darauf erfolgte der Launch. Heute, nur drei Jahre danach, gehört OPPO zu den beliebtesten Eiscreme-Marken Englands und ist bei Wholefoods Market oder Amazon die meistverkaufte Eiscreme. Seit dem Launch hatten sich die Verkaufszahlen jährlich verdreifacht und lagen bereits in den ersten beiden Monaten 2018 über denen des ganzen Jahres 2017. Mittlerweile ist OPPO auch in Irland, den Niederlanden und in Belgien erfolgreich – und jetzt auch in Deutschland erhältlich.

Weitere Informationen unter www.oppobrothers.de

 

 

Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin und Bloggerin hinter CAROLINEKYNAST , einem Fashion- und Streetstyle Blog aus Deutschland.

You May Also Like