FOOD | REZEPT | Kokos-Blaubeer Tarte aus dem Kühlschrank

FOOD | REZEPT | Kokos-Blaubeer Tarte aus dem Kühlschrank

Kuchen ohne backen sind Sommerlaune pur. Diese Kühlschranktorte  haben wir mit aromatischem Kokosmus verfeinert. Auch als Dessert macht sie eine gute Figur.

Das benötigst Du …

für 1 Tarteform 26 cm
Zubereitungszeit: 90 Minuten

250 g Müslimischung
100 g Tropicai Kokosmus
50 g weiße Kuvertüre
1 EL Tropicai Kokosöl
500 ml Naturjoghurt
2 EL Tropicai Kokosblütenzucker
Vanilleschote
6 Blatt weiße Gelatine
1 Schale Blaubeeren
1 Limette
frische Minze

 

Zubereitung …

  1. Die Tarteform oder Springform mit Butterbrotpapier auslegen.
  2. Müslimischung im Mixer zerkleinern.
  3. Kokosmus und weiße Kuvertüre würfeln, Kokosöl zugeben und im Wasserbad schmelzen. Gut verrühren und schnell in die Müslimischung einarbeiten. Die Masse in die Tarteform streichen und für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Gelatineblätter einweichen. 3 EL vom Joghurt in einen kleinen Kochtopf geben.
  5. Den restlichen Joghurt in einer Schüssel mit dem Kokosblütenzucker und dem ausgelösten Vanillemark vermischen.
  6. Die 3 EL Joghurt im Kochtopf erwärmen und mit einem Schneebesen die ausgedrückte Gelatine unterrühren, bis diese aufgelöst ist. Zügig unter die Joghurtmischung einarbeiten und die gewaschenen Blaubeeren unterheben.
  7. Die Joghurtcreme auf den Müslitortenboden streichen und nochmals für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank geben.
  8. Die Torte vor dem Servieren mit abgeriebener Limettenschale und frischen Minzblättern dekorieren.

 

Alle Infos zu den Produkten von Tropicai findest Du auf der tropicai Homepage unter www.tropicai.com

 

 

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit und Unterstützung mit Tropicai entstanden.

 

 

Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin und Bloggerin hinter CAROLINEKYNAST , einem Fashion- und Streetstyle Blog aus Deutschland.

You May Also Like

8 Comments

  • L♥ebe was ist April 1, 2018 9:22 am

    wow meine Liebe! da hast du ja wieder ein super geniales Rezept aus deiner Küche gezaubert!
    ich finde solche kalten Torten und Kuchen immer genial, wenn es wohl hoffentlich bald Frühling wird – die schmecken so schön erfrischend 😛

    mit den Blaubeeren passt so eine Joghurtcreme ja auch perfekt zusammen!

    hab wundervolle Ostertage meine Liebe und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    • Caroline April 1, 2018 10:08 am

      Danke Dir vielmals süsse 🙂 Kann Dir den Kuchen nur empfehlen 🙂 Schöne Ostern und liebste Grüße

  • Sabana April 1, 2018 9:57 am

    Boah, die schaut nicht nur lecker aus sonder hört sich auch klasse an. Das könnte was sein, dass ich mir für den Sommer vorstellen kann.

    Wird direkt mal abgespeichert.

    LG Sabana

    • Caroline April 1, 2018 10:07 am

      Die ist auch mega lecker. Musst Du unbedingt mal ausprobieren. Hab schöne Ostertage 🙂

  • Stefanie April 1, 2018 9:34 pm

    Huhu,

    oh ja, das klingt ja nach einem grandiosen Rezept und total nach meinem Geschmack. Allgemein mag ich fast alles was mit Blaubeeren zu tun hat, aber dann auch noch nach Kokos? Klingt einfach himmlisch! Das Foto vom Kuchenstück ist dir auch gut gelungen, denn ich bekomme direkt das Bedürfnis ihn testen zu müssen 😉

    Lg
    Steffi

    • Caroline April 2, 2018 1:41 pm

      Ich bin auch so ein riesen Fan von Kokos und Heidelbeeren. probiere es auf jeden Fall mal aus – DU wirst begeistert sein 🙂

  • Avaganza April 1, 2018 9:46 pm

    Ich liebe Heidelbeeren und das Rezept klingt einfach leicht und lecker. Das möchte ich unbedingt ausprobieren :-)! Danke für deine Inspiration!

    lg
    Verena

Leave a Reply