Gebackener Fenchel mit Parmigiano Reggiano

Gebackener Fenchel mit Parmigiano Reggiano

Das brauchst Du ….

in freundlicher Zusammenarbeit mit Parmigiano Reggiano
Zutaten für 4 Portionen

500 g Lauch, gewaschen und in Scheiben geschnitten
3 Fenchel, längst geviertelt
50 g Butter
50 ml Wasser
125 ml Weißwein, trocken
200 ml Sahne
75 g Parmigiano Reggiano, gerieben
1 Teelöffel Muskatnuss
Meersalz, schwarzer Pfeffer

 

Zubereitung

Den Ofen auf 200°C vorheizen (Umluft 180°C). Den Fenchel in gesalzenem Wasser etwa 5 Minuten kochen. Gut abtropfen lassen und in einer Auflaufform ausbreiten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 25 g Parmigiano Reggiano bestreuen.

Butter, Wasser und Lauch in eine Pfanne geben und bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze ca. 5 Minuten dünsten. Den Deckel abnehmen, den Weißwein hinzufügen und bei voller Hitze kochen, bis sich der Wein um 2/3 reduziert hat. Sahne, Muskatnuss und 25 g Parmigiano Reggiano dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 3 Minuten köcheln lassen und über den Fenchel gießen.

Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und etwa 20 Minuten im Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen und mit knusprigem Brot servieren.

 

 

Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin von CAROLINEKYNAST.com. Seit Ihrem Marketing Studium arbeitet Sie als Bloggerin und Freelancerin im Bereich Social Media Marketing.

You May Also Like