Kräuterpfannekuchen

Kräuterpfannekuchen

Das benötigst Du …

in freundlicher Zusammenarbeit mit PARMA
Zutaten für 3 – 4 Personen

für den Pfannkuchenteig
135g Mehl
1 gehäufter TL Backpulver
130g Milch
4 Prisen Salz und Pfeffer
1 gehäufter TL Kurkuma
1 EL geschmolzene Butter
Petersilie und Thymian geschnitten
Butter

für das Topping
200g stichfester Joghurt
2 TL Olivenöl
Thymian
Salz und Pfeffer
100g Parmaschinken in Scheiben

 

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Backpulver, Salz und Pfeffer hinzufügen und unterrühren.

In einer zweiten Schüssel Eier, gehackte Kräuter und Kurkuma mit der geschmolzenen Butter und etwas Milch verrühren. Mit dem Mehl zu einem Pfannkuchen Teig verarbeiten.

Etwas Butter bei mitllerer Hitze in einer Pfanne zerlassen und eine Kelle Teig in die Pfanne geben. Pfannkuchen so lange backen, bis der Teig etwas fest ist. Dann den Pfannkuchen wenden und fertig backen.

Für das Topping Joghurt cremig schlagen und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und etwas Thymian abschmecken.

Die Pfannkuchen mit der Joghurt Creme bestreichen und jeweils eine Scheibe Parmaschinken darauf drapieren.

 

 

Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin von CAROLINEKYNAST.com. Seit Ihrem Marketing Studium arbeitet Sie als Bloggerin und Freelancerin im Bereich Social Media Marketing.

You May Also Like