Meerjungfrauenshake

Meerjungfrauenshake

Das brauchst Du …

in freundlicher Zusammenarbeit mit WEIHENSTEPHAN
Zutaten für zwei große Gläser

250 g Blaubeeren (TK oder frisch)
3 EL Gelierzucker (ohne Kochen)
2 EL blaue Spirulina
300 ml Weihenstephan Milch 3,5 %
150 g Weihenstephan Mascarpone Joghurt fein gesüßt
150 g Weihenstephan Joghurt mild 3,5 %

Für den Krokant
2 EL Zucker
1 TL Weihenstephan Butter
Je 2 EL Pistazienkerne und Kakaonibs
Meersalz und ein bisschen Öl

 

Zubereitung

2 EL Zucker mit 2 EL Wasser in der Pfanne kochen, bis der Zucker hellbraun karamellisiert. Butter, Pistazien und Kakaonibs zufügen, 1 Min. schwenken, auf einen geölten Teller schütten. Kurz abkühlen lassen, dann den Krokant grob hacken und ganz leicht salzen. Blaubeeren waschen und gut abtropfen, TK-Beeren nur auftauen lassen. 200 g der Blaubeeren mit Gelierzucker und Spirulina 2 Min. mixen, wenn möglich 2 Stunden kalt stellen. 200 ml Milch unterrühren. Mascarpone Joghurt, Joghurt mild und restliche Milch mischen. Am besten mit zwei Kannen gleichzeitig in die Gläser gießen und dann vorsichtig marmorieren. Mit den restlichen frischen Beeren und Krokant garnieren und servieren.

 

 

Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin von CAROLINEKYNAST.com. Seit Ihrem Marketing Studium arbeitet Sie als Bloggerin und Freelancerin im Bereich Social Media Marketing.

You May Also Like