Outfit | Streetstyle | Winter Mou Boots, Grey Coat & Personal Stuff

Outfit | Streetstyle | Winter Mou Boots, Grey Coat & Personal Stuff

Sei einfach nur du selbst

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und was alles einem durch den Kopf geht ist schon echt bemerkenswert und oftmals auch sehr lustig. Mein erster Gedanke war dieses Jahr, das ich schon wieder 2018 ein Jahr älter werde und es nicht aufhalten kann das die 40 bald erreicht sind. Wie schnell die Zeit vergeht. Es kommt mir wie gestern vor das ich 20 Jahre alt war und stolz wie Oskar war auf mein erstes eigenes Auto. Wo ist die zeit nur geblieben? Vieles hat man falsch gemacht aber auch vieles richtig. Vielleicht – man weiss es eigentlich nicht ganz genau. Aber ändern kann man nun zu diesem Zeitpunkt jetzt sowieso nichts mehr.

Schuhe MOU Boots | Mantel ZARA

Der Zahn der Zeit

Der Zahn der Zeit nagt an jedem von uns, wir können Ihn nicht aufhalten. Wir sollten viel lieber lernen damit umzugehen anstatt ihn mit Cremes und Spritzen aufhalten zu wollen. Der Flut an Schönheitsoperationen, Tuning am eigenen alternden Körper nimmt überhand. Ich werde selbst auf Instagram damit konfrontiert. Wollen die mir damit ein schlechtes Gewissen machen weil ich nichts dagegen tue? Oder wollen die versuchen mich einzufangen für diesen für mich missverständlichen Trend? Künstliche Wimpern, Haarverlängerung, Abnehm – Maschinen bis hin zum Aufspritzen der Falten – mein Gott ich kann nicht mehr. Was ein Überangebot an Möglichkeiten mein Altern aufzuhalten. Wahnsinn! Danke das es euch gibt – muss man ja schon fast sagen. Was meine Geldbörse dazu sagt? Naja ich könnte es mir eh nicht leisten oder eher gesagt ich wäre viel zu geizig dafür. Ob ich es verwerflich finde wenn man es macht? Nein das nicht, auf gar keinen Fall. Jeder soll das tun was er möchte, ich möchte nur an dieser Stelle meine Sichtweise dazu äußern. Und ja ich bin ein Gegner von all dem Schönheitswahn! Ich hasse es zu lesen das man jünger wird nur weil man sich Nervengift ins gesicht spritzt. Es kann uns einfach nicht jünger machen und es kann auch unsere Falten einfach nicht wegmachen. Das geht nicht!

Meine Geschichte sind meine Falten

Vielmehr sind meine Falten meine Lebensgeschichte und wie kann ich dann bitteschön meine Geschichte einfach so vernichten wollen? Ich stehe zu mir und meinen Falten und schäme mich auch nicht für mein Alter. Viel cooler ist es doch, das man gar nicht so alt ist wie man doch eigentlich ist. Ich muss auch nicht in Oma Klamotten rumlaufen – geschweige denn Bieder zu sein ist für mich ein Fremdwort. Ich habe Spass, mache das worauf ich Lust habe und genieße jeden Tag viel intensiver als früher. Vielleicht ist es auch die Angst ein wenig etwas zu verpassen oder doch zu denken am Ende, dass man sein Leben nicht RICHTIG gelebt hat. Ich fühle mich freier seitdem ich akzeptiert habe das ich keine 20 mehr bin und ich doch auf einiges an Lebenserfahrung zurückblicken darf. Viel erlebt – das kann man wohl sagen. Meine wildeste Zeit von 20 bis 30 Jahre werde ich nie vergessen, mit vielen Downs aber auch sehr vielen Highs. Mit Hilfe meiner kleinen Freunden, den Falten, werde ich diese Zeiten auch nie vergessen.

Schuhe MOU Boots *PRSample

Die Freude am Leben

Auch wenn manchmal sehr schwierige Zeiten hat wie Existenzängste und Geldsorgen, sollte man eins nicht vergessen – die Freude am Leben, weil man gesund ist. Gesundheit ist eins der wichtigsten Güter in unserem Leben mit welchem wir am schlimmsten umgehen. Ich persönlich habe seit nun über einem Jahr aufgehört zu rauchen und bin sehr stolz auf mich das ich von heute auf morgen diese Last und diesen Freitod aufgegeben habe. Wie ich es geschafft habe? Ganz einfach der Wille. Der pure Wille aufzuhören hat gereicht. Mehr nicht! Unser geist bestimmt unser Leben zum größten Teil. Nehme dir einfach etwas vor und arbeite ganz verbissen daran das Du es schaffst und lasse dich nicht beeinflussen. Du wirst sehen das Du es schaffen wirst, weil DU dieses Ziel als das beste aller Ziele tituliert hast. Seid einfach nur Ihr selbst und genisst das Leben – Ihr werdet sehen das Ihr von ganz alleine JUNG bleiben werdet auch mit einer Falte mehr im Gesicht.

Photo © SARAH PRITZEL | Location DÜSSELDORF

SHOP THIS POST
Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin und Bloggerin hinter CAROLINEKYNAST , einem Fashion- und Streetstyle Blog aus Deutschland.

You May Also Like

22 Comments

  • Kathi Dezember 28, 2017 6:50 pm

    Liebe Caro,
    ein Chapeau an deinen Post! Ich liebe jedes einzelne Wort und sehe das ganz genau so wie du. Das Älter werden gehört zu uns und mit Botox etc. können wir das auch nicht aufhalten,sondern uns nur zu einer Puppe unserer selbst „verunstalten“ Ich mag diese Veränderungen nachdem Personen das genutzt haben persönlich gar nicht, auch wenn da jeder selbst seine Entscheidung treffen soll. Aber unser Alter bestimmt nicht unser ICH! Wir sind immer nur so alt wie wir uns fühlen und genauso wirken und sehen wir aus!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  • Charline Dezember 28, 2017 9:12 pm

    Toller Look und Caro, mach dir keine Sorgen, du siehst super aus! 😀

  • Tori Dezember 29, 2017 9:35 am

    Meine liebe Caro,
    ich liebe deine persönlichen Blogposts einfach und finde es toll, wie du deine Meinung so nach außen vertrittst.
    Ich kenne tatsächliche Fälle, wo ich Schönheitseingriffe voll ok finde und ich hatte auch mal künstliche Wimpern (die ich zum Glück wieder los bin!). Aber dieser ganze Wahn um ein Schönheitsideal finde ich einfach nur bedenklich! Wo ist nur das gute alte „in Würde altern geblieben?“
    Liebste Grüße,
    Tori | https://abouttori.com

  • Carrie Dezember 30, 2017 9:17 am

    Der Mantel ist total cool und ich liebe diese tolle Bilder in der verschneiten Gegend! Ich liebe den Winter
    http://carrieslifestyle.com

  • Isabel Ciel Dezember 30, 2017 3:11 pm

    Liebe Caro,
    deine EInstellung zum Alter finde ich super! Jeder sollte zu seinem Alter, Erfahurungen und Erlebnissen stehen, denn das macht uns aus 🙂

    Liebe Grüße Isa

  • Leni Januar 1, 2018 2:18 pm

    Hi liebe Caroline! 🙂
    Was für ein super schöner Post! Ich liebe und vor allem feiere es so sehr, dass du alles offen und ehrlich ansprichst!
    Ich liebe auch die tollen Winterbilder! Und das ich dein Lächeln liebe weißt du eh! <3 Ich hoffe, wir sehen uns
    im Januar!
    Liebst, Leni
    Ps: frohes Neues!
    http://www.theblondejourney.com/

    • Caroline Januar 3, 2018 1:05 pm

      Liebe Leni, vielen lieben Dank für Deine Worte. Hoffe wir sehen uns im Januar – ich freu mich drauf.
      Liebste Grüße bis dahin
      Caroline

  • Jasmin Januar 8, 2018 9:36 am

    Du siehst umwerfend aus! – Selbst in diesen Boots… und das mag schon etwas heißen, da sie nicht zu meinen Favorites zählen. Aber der Mantel ist ein Traum!

    Liebe Grüße
    Jasmin

  • Marie-Theres Januar 8, 2018 9:37 am

    Der Mantel ist ganz toll!
    Liebe Grüße,
    Marie

    • Caroline Januar 8, 2018 10:23 am

      Danke Dir – freut mich das er dir gefällt 🙂

  • Anke Januar 8, 2018 9:46 am

    Diese Boots wären nicht so mein Fall – aber dir steht’s!

    • Caroline Januar 8, 2018 10:22 am

      Danke Dir – ich liebe sie da sie einfach so schön warm halten. Und das ist mir im winter das wichtigste.

  • Anja Januar 8, 2018 12:43 pm

    Eine wundervoller Beitrag. Du strahlst auf deinen Bilder so eine Natürlichkeit aus und sieht sehr glücklich aus. Das Outfit finde ich klasse und die Schuhe habe ich jetzt schon so oft gesehen, ich glaub die müssen doch bald mal bei mir einziehen 😉

  • Nadine von tantedine.de Januar 8, 2018 4:54 pm

    Super symphatischer Beitrag liebe Caroline 🙂 Ich finde dein Oufit schonmal mega – einen ähnlichen Look habe ich auch. Die Boots sind echt cool aber bei uns in Norddeutschland kommt einfach nie wirklich der Winter an 🙁 Darum kaufe ich mir keine neuen Boots mehr. Und was die Falten betrifft: Es wäre doch total unnormal, wenn man keine hätte 😀 Du siehst super aus und strahlst!

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  • Leni Januar 8, 2018 4:54 pm

    Die Bilder im Schnee sind so schön!
    Ich kann das mit dem Schönheitswahn gut verstehen, ich bin auch kein Fan davon. Schminken finde ich absolut in Ordnung, aber alles was darüber hinaus geht ist zu viel. Ich finde man kann den Prozess des Älter Aussehens durch Cremes und einen gesunden Lebensstil zwar etwas nach hinten verschieben kann, dass er aber einfach zum Leben dazu gehört.
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

  • Liebe was ist Januar 10, 2018 12:56 pm

    was für ein wundervoller Streetstyle meine liebe Caro 🙂
    da soll noch mal einer sagen, Grau wäre langweilig 🙂

    und ich finde es herrlich bodenständig, wie du auf das Altern reagierst! das macht und doch aus, all die Spuren, die wir erlebt haben!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  • Sam Cadosch Januar 11, 2018 9:55 pm

    Was für ein wunderschöner Artikel! Ich finde es echt wundervoll, wie du über dich selbst denkst und wie du das Ganze akzeptiert hast! Obwohl man sich hier eigentlich schon fragen sollte, wieso MÜSSEN wir sowas eigentlich akzeptieren und so viel Energie da rein stecken? Es ist etwas ganz natürliches. Was soll daran also schlimm sein? Aber so ist es eben in dieser Welt, wo jeder das schönste Gesicht haben will…

    Ich bin zwar erst 21 Jahre jung. Kenne aber das Gefühl, wenn du ständig denkst, du muss das was kaschieren und überdecken. Ich hatte mit 17 eine Rückenoperation und habe jetzt eine riesige Narbe da. Heute – 4 Jahre – später ist sie mir egal. Weil ich sie ebenfalls akzeptiert hat. Sie erzählt eine Geschichte und gehört zu meinem Leben. Wieso also verstecken und abweisen?

    Danke für deinen wundervollen Artikel! <3

  • Linni Januar 12, 2018 7:02 am

    Hallöchen,
    die Bilder sind ja echt wunderschön 🙂 In den Mantel kann man sich richtig einkuscheln! Und die Stiefel sind auch klasse!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  • katy fox Januar 12, 2018 8:33 am

    wow die fotos sind ja der absolute hammer u du strahlst so eine lebensfreude aus 🙂
    u toll wie du mit dem alterwerden reagierst 🙂
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  • Who is Mocca? Januar 12, 2018 5:08 pm

    Ein super cooler Look. Die MOU Boots habe ich ebenfalls, allerdings in Metallic-Blau. Die sind so kuschelig und perfekt für kalte Tage!! 🙂

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

  • Bea Januar 15, 2018 3:26 pm

    Tolles Outfit und Du siehst klasse aus! Alter sind nur Zahlen. Du strahlst Lebensfreude aus.

    LG, Bea

Leave a Reply