Rezept | Wildkräutersalat mit Limette-Tahini-Dressing

Rezept | Wildkräutersalat mit Limette-Tahini-Dressing

Das benötigst Du …

Anzeige HEIMGART
Zutaten für 4 Personen | Zubereitungszeit 30 Minuten

1 Bio-Limette

2 EL Tahini (Sesammus)

½ TL Kreuzkümmel

1 TL Dijonsenf

Salz, Pfeffer

2 Maiskolben, roh oder vorgekocht (die Grillzeit der Rohen ist ca. 10 Minuten länger)

200 g gemischter Wildkräutersalat

250 g Cherrytomaten

2 EL Olivenöl

1 Zweig frischer oder 2 TL getrockneter Rosmarin

2 Saat-Pads Radieschen-Microgreens von Heimgart

Zubereitung

Die Zeste der Limette zur Hälfte in eine Schüssel reiben. Die Limette halbieren und eine Hälfte auspressen. Den Saft zusammen mit dem Tahini, dem Kreuzkümmel, dem Dijonsenf
und der Zeste verrühren. Mit etwas Wasser auf die gewünschte Konsistenz verlängern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Maiskolben schälen, putzen und
auf dem Grill von allen Seiten goldbraun anbraten. Die Tomaten zusammen mit dem Olivenöl und dem Rosmarin in eine Grillschale geben und grillen bis sie aufplatzen. Den Wildkräutersalat waschen und die Radieschen-Microgreens von Heimgart dazu geben. Mit einem großen Messer die Körner von den Maiskolben schneiden und zusammen mit den Cherrytomaten zum Salat geben. Dressing darüber, genießen!

 

Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin von CAROLINEKYNAST.com. Seit Ihrem Marketing Studium arbeitet Sie als Bloggerin und Freelancerin im Bereich Social Media Marketing.

You May Also Like