Say cheeese: American Cheesecake ohne Backen

Say cheeese: American Cheesecake ohne Backen

Nicht nur in den USA versüßt dieser cremig süße Kuchentraum Naschkatzen den Nachmittag, auch hierzulande verdrängt er immer häufiger den klassischen Käsekuchen vom Dessertteller. Während für den klassischen Käsekuchen meistens Quark verwendet wird, besteht der American Cheesecake aus Frischkäse. Das verleiht ihm seinen unnachahmlichen cremigen Geschmack. Wie man diesen ganz einfach ohne Backen hinbekommt, das gibts im heutigen Rezept.

Das benötigtst Du …

Zutaten für eine Springform Durchmesser 17 cm

70 g Vollkorn-Butterkekse
30 g Butter
1 EL Rohrzucker
250 g Doppelrahm Frischkäse
50 g Crème fraîche
100 g weiße Schokolade
2 EL Puderzucker
100 g Erdbeeren
1 Blatt Gelatine
Mark einer Vanilleschote
Abrieb und Saft einer Zitrone

Zubereitung

Zuerst die Vollkorn-Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern. Die Butter schmelzen und mit den zerbröselten Butterkeksen und 1 EL Rohrzucker vermischen. Die Mischung auf dem Boden der Springform verteilen und in den Kühlschrank stellen. Nun den Frischkäse mit der Crème fraîche in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren. Das Mark der Vanilleschote auskratzen und zu der Masse dazugeben. Die Zitrone heiß waschen, die Schale abreiben und ebenfalls hinzufügen. Das Ganze gut verrühren. Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen, leicht abkühlen lassen und zu der Masse hinzufügen. Zuletzt den Puderzucker in die Schüssel geben und alles gut miteinander verrühren. Die Käsemasse nun auf dem Keksboden gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Für den Saucenspiegel die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Anschließend die Erdbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Saft einer halben Zitrone und 1 EL Puderzucker hinzufügen und alles gut miteinander verrühren. Die Gelatine in der Mikrowelle auflösen und zur Sauce geben. Anschließend auf dem Kuchen verteilen. Kuchen mindestens 2 bis 3 Stunden, am besten aber über Nacht kalt stellen.

 

 

Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin von CAROLINEKYNAST.com. Seit Ihrem Marketing Studium arbeitet Sie als Bloggerin und Freelancerin im Bereich Social Media Marketing.

You May Also Like