Tagliatelle in Käsesauce mit Parmaschinken und Erbsen

Tagliatelle in Käsesauce mit Parmaschinken und Erbsen

Das benötigst Du …

Zutaten für 4 Personen
in freundlicher Zusammenarbeit mit PARMA

300 g Tagliatelle
225 g Taleggio ohne Rinde, in kleine Stücke geschnitten
150 ml Milch
100 g Gorgonzola, in kleine Stücke geschnitten
50 g Pinienkerne, hell geröstet
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
12 Scheiben Parmaschinken
Basilikum zum Garnieren

 

Zubereitung

Die Tagliatelle in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen.

Taleggio und Milch in einem Topf bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren erwärmen, bis der Käse geschmolzen ist. Vom Herd nehmen.

Tagliatelle im Sieb abtropfen lassen, wieder in den Topf geben und Erbsen, Gorgonzola und Pinienkerne hinzufügen. Die Taleggio Soße unterrühren und alles zusammen im Topf leicht erhitzen. Mit wenig Pfeffer würzen und anschließend auf vorgewärmten Tellern servieren.

Je 3 Scheiben Parmaschinken darauf anrichten und mit Basilikum garnieren.

 

 

Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin von CAROLINEKYNAST.com. Seit Ihrem Marketing Studium arbeitet Sie als Bloggerin und Freelancerin im Bereich Social Media Marketing.

You May Also Like