SEARCH

Vertrau Deiner Natur – BioBloom und mein Kampf gegen die Migräne

Vertrau Deiner Natur – BioBloom und mein Kampf gegen die Migräne

Vertrau Deiner Natur – Biobloom

Es ist schon halbe Ewigkeit her, dass ich mich hier zu „Wort“ gemeldet habe. Viel ist passiert und vieles hat meinen Körper negativ beeinträchtigt. Der Tod meines geliebten Hundes Bella hat mich Stück weit krank gemacht. Vielleicht eine Depression, vielleicht doch einfach nur eine tiefe Trauer. Fakt ist, ich war krank, krank vor lauter Schmerz der solch ein Ereignis in meinem Leben hervorgerufen hat. Ich merke, während ich diese Zeilen schreibe, wie gut es doch tut darüber zu sprechen. Auch wenn Ihr mir nicht entgegensitzt und ich Euch nicht sehe, habe ich das Gefühl, dass Ihr mir zu hört und dies reicht mir.

Jeder Mensch reagiert mit seinem Körper anders auf Ereignisse. Mein Körper hat es sich zur Aufgabe gemacht alles, aber auch wirklich alles was mich im Tage bewegt, in meinem Kopf immer wieder abzuspielen. Rastlose Unruhe – habe ich diesen Zustand genannt. 24h im Kopf „unterwegs“ zu sein; nie die Möglichkeit zu haben abzuschalten, nie einen Moment des Innehaltens, der Stille, wozu dies führt ist jedem klar. Ich hatte einen neuen alten Bekannten wieder gerufen – die Migräne.

CBD Hanf Öl 8 % | www.biobloom.at

Mein Kampf mithilfe der Natur gegen Migräne

Ich habe vieles in dem letzten Jahr ausprobiert. Von Entspannungsübungen bis hin zu den üblichen „Hammer“ Tabletten, welche Ärzte in solchen Fällen verschreiben. Resultat: die Entspannungsübungen haben null gebracht und waren nur für den Moment eine Form der Erholung. Kaum stand ich vor der nächsten Herausforderungen kam sie wieder, der dröhnende Schmerz, der mich verrückt gemacht hat. Mein Weg zum Arzt hat mich sehr viel Überwindung gekostet, denn ich bin ehrlich, ich mag keine Ärzte und das Vertrauen zu einem Arzt ist auch sehr dürftig bis hin zu gar keinem Vertrauen. Warum? Ich kann Euch die Frage gar nicht beantworten. Ich folge da meinem Gefühl und vertraue dem auch hier. Fazit von meinem Arztbesuch war: Tabletten bekommen, genommen, Migräne zwar weg aber Bluthochdruck bekommen. Ein Teufelskreis – ich sag es Euch.

Ich wollte doch einfach nur gesund sein und dies auch wenn möglich lange bleiben. So machte ich mich im Internet und bei Freunden auf die Suche nach Alternativen. In meinen Recherchen bin ich auf das Unternehmen BioBloom gestoßen. BioBloom ist ein international tätiges Familienunternehmen aus Österreich, dass sich auf die Produktion von biologischen CBD Hanfprodukten und Naturprodukten aus pflanzlichen Ursprungs spezialisiert hat. Hier wird sehr eng mit Ärzten und pharmazeutischen Fachleuten gearbeitet. Resultat davon sind hochqualitativ hochwertige sowie gesundheitsfördernde Produkte.

Wer BioBloom vertraut, vertraut seiner Natur.

Die Natur bietet uns alles, um unser Wohlbefinden auf natürlichen Weg zu verbessern und zu stärken. Darum findet wir all die Kraft und Energie, die wir hierfür benötigen nicht in den Laboren dieser Welt, sondern ganz einfach in unserer Natur. BioBloom hat mit ihrem jahrzehntelangem Wissen aus der biologischen Landwirtschaft das Knowhow einer der ältesten Kulturpflanzen der Welt, die Hanfpflanze zu kultivieren. Durch die Verbindung von Tradition und Innovation entwickelt BioBloom für den Menschen und sein Wohlbefinden die besten CBD-, Hanf- und Naturprodukte.

CBD Hanf Öl 8 % | www.biobloom.at

Mit BioBloom zum 100%igen Wohlbefinden

BioBloom ist nicht nur Hersteller der CBD Öle, nein sie sind auch die Produzenten der eigenen Hanfpflanzen. Bio Austria zertifiziert und vegan und von frei von zusätzlichen Zusatzstoffen, machen das CBD Öl von BioBloom zu einer Premiumprodukt im Bereich Hanf. Das Portfolio von BioBloom reicht von CBD Ölen, über Nahrungsergänzungsmittel bis hin zur Naturkosmetik.

Da ich auf der Suche nach einem CBD Öl gegen meine Migräne war, habe ich mich bei BioBloom näher mit der Produktreihe beschäftigt. Alle CBD Öle von BioBloom sind 100 % naturreine, hochwertige Hanfvollextrakte aus zertifizierter CO2-Extraktion mit dem natürlichen Vollspektrum der Hanfpflanze. Die Basis für diese Premiumqualität der Bio Austria zertifizierten CBD Öle liegt bereits im nährstoffreichen Boden auf den firmeneigenen Bio-zertifizierten Feldern. Eine eigens konzipierte Anbauweise, eine schonende Ernte und die händische Weiterverarbeitung der Pflanzen stellen zudem sicher, dass alle Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Das Schöne daran ist, dass BioBloom ausnahmslos auf jegliche künstliche Zusatzstoffe und Anreichungen mit CBD – Isolat verzichtet.

BioBloom vitality – 100 % natürlich, Bio Austria zertfiziert & vegan, ARGE CANNA Gütesiegel

Mit dem CBD Vollextrakten von BioBloom könnt Ihr vieles erreichen. Zu einem Euer Immunsystem unterstützen, mehr Wohlbefinden, Lebensqualität und Vitalität finden und zu guter Letzt Defizite und Belastungen ausgleichen.

Mein Defizit war die Migräne und so testete ich fast ein Jahr lang das CBD Öl von BioBloom mit 8 % Bio Hanf. Doch wie nehme ich das CBD Öl ein?

CBD Hanf Öl 8 % | www.biobloom.at

Mein Weg mit BioBloom CBD ÖL

Zuvor möchte ich Euch kurz nur erläutern, dass ich meine persönlichen Erfahrungen hier niederschreibe. Bei jedem Menschen können die Wirkungen unterschiedlich sein. Doch wer Migräne hat, wird mich sicher verstehen, dass ich nach alternativem zu den üblichen Tabletten / Medikamenten gesucht habe, da die Nebenwirkungen wirklich immens sind und man dauerhaft weder mit der Migräne noch mit den Nebenwirkungen der Medikamente leben möchte.

Bei BioBloom habt Ihr die Wahl zwischen 5 verschiedenen „Stärken“ der CBD Öle. Diese reichen von 1% bis hin zu 10%. Ich habe mich persönlich, nach Absprache mit BioBloom zu den 8 %igen CBD Öl entschieden. Die genauen Inhaltsstoffe, wie auch den Beipackzettel könnt Ihr ganz einfach auf der Homepage von www.biobloom.at nachlesen.

Die Einnahme des CBD Öls ist ganz einfach. Entweder könnt Ihr es pur auf einem Löffel einnehmen oder in Eurem Joghurt, oder in den Saft geben. Ich habe das Öl immer pur eingenommen, dann wenn die Migräne schon da war und akut meinen Tag beeinträchtigt hat. Vorteil war hier, dass das Öl auch meinen Bluthochdruck positiv beeinflusst hat und somit den Effekt hatte, dass dieser sank. Mein neuer Begleiter wurde das BioBloom CBD Öl, denn mein Tipp an Euch ist es bei den ersten Anzeichen einer Migräne die Schläfen mit einem Tropfen von dem CBD Öl zu massieren und Euch dann anschließend entspannt zurückzulehnen. Ich habe es wahrlich zunächst nicht glauben wollen, aber es half mir mich zu entspannen und der Schmerz ging.

Seit der Einnahme von BioBloom bin ich von starker Migräne Attacken, die mich komplett in meinem Alltag beeinträchtigt haben, verschont geblieben. Ich nehme das CBD Öl wirklich nur dann ein, wenn ich merke das es „passieren“ könnte und höre auf das Innere meines Körpers. Unterstützend habe ich während der kälteren Jahreszeit den BioBloom Hanftee in Stress Situationen getrunken. Einfach mit einer Tasse Hanftee den Stress ziehen lassen und mal einen Moment Innehalten. Eine Wohltat für Körper und Geist. Eine wahre Empfehlung von Herzen.

Schreibt mir gerne Eure Erfahrungen und schaut Euch gerne auf der Homepage von www.biobloom.at vorbei für weitere Informationen und Tipps rund um das Thema CBD.

 

 

Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin von CAROLINEKYNAST.com. Seit Ihrem Marketing Studium arbeitet Sie als Bloggerin und Freelancerin im Bereich Social Media Marketing.

You May Also Like