2017 – Restaurantfachfrau im Crowne Plaza Berlin Centre

2017 – Restaurantfachfrau im Crowne Plaza Berlin Centre

Ausbildungsempfehlung

Ein neues Jahr beginnt, also müssen einige vielleicht von Euch oder aus eurem näheren Umfeld auf die Suche gehen nach der beruflichen Orientierung in diesem Jahr 2017. Also wie wäre es da mit einer Ausbildung zur Restaurantfachfrau im CROWNE PLAZA BERLIN beispielsweise? Entschuldigt an dieser Stelle, dass ich lediglich hier die weibliche Form der Anrede wähle, jedoch sehe ich anhand der Auswertungen der Blogbesuche dass zu 99 % der Anteil der Frauen als Leserinnen hier überwiegt; dementsprechend gehe ich ganz stark davon aus dass sich hier niemand diskreminiert fühlt.

Nur wie komme ich gerade dazu Euch eine Ausbildung im Restaurantfach zu empfehlen? Tja ich komme gebürtig aus einer Gastronomenfamilie. Meine Mama, wie auch mein Papa sind beides Restaurantfachleute und haben auf der Welt schon in den verschiedensten 4* und 5* Hotels gearbeitet; bis Sie sich beide in einem Hotel in Paris kennen und lieben gelernt haben. Ja und das Resultat kennt Ihr ja – das bin nachweislich ICH. Daher kenne ich seit klein auf das (Arbeits-) Leben im Hotel – und Gastronomiebereich sehr gut. Arbeitszeiten, Arbeitspensum, Arbeiten an Feiertagen etc. alles nichts Neues für mich. Ich kannte es nicht anders das meine beiden Eltern an Weihnachten oder gar an Silvester arbeiten waren, doch umso spannender war es für mich im Hotel spielen zu dürfen und wer hat schon den Luxus schwimmen gehen zu können wann er möchte; denn dies war nie ein Problem gewesen – Papa hat es stetig möglich gemacht im hoteleigenen Schwimmbad.

 

Gastronomie ist ein wundervoller Bereich der Dienstleistung, denn die Gäste danken einem den guten Service bis heute noch. Gerade in der heutigen Zeit ist es wieder wichtiger denn je geworden qualifiziertes Personal einzusetzen. Hilfbereitschaft, Offenheit aber auch die Diskretion in gewissen Bereichen sind die nenneswerten Soft Skills die Du als angehende Restaurantfachfrau mitbringen solltest. Absolviert man die dreijährige Ausbildung ohne jeglichen Probleme besteht, stehen einem die Hoteltüren der Welt offen, denn wie ich bereits oben erwähnte wird Fachpersonal im Bereich der Gastronomie mehr denn je gesucht. Man lernt sehr viele Menschen bzw. Charaktere und Facetten kennen, daher wird es gewiss in diesem Job nie langweilig. Denn in einem Hotel ist immer was los und es macht den Anschein als würde es nie „schlafen“.

Wenn Ihr daher direkt aus Berlin oder aus dem näheren Umfeld kommt, dann schaut Euch doch das CROWNE PLAZA BERLIN direkt mal live an und wendet Euch bei Fragen zum Ausbildungsgang zur Restaurantfachfrau direkt an Frau Alexandra Albers. Ihre Kontaktdaten, wie auch die ausführliche Ausschreibung der Ausbildungsstelle findet Ihr HIER.

Wenn Ihr Euch noch etwas unsicher seit ob Hotel bzw. Gastronomie überhaupt das richtige für Euch ist, dann schreibt mir einfach im Kommentar unten Eure Fragen oder schickt mir diese per Email zu – ich beantworte Euch gerne all Eure Fragen. Also zögert nicht! Bewerbt Euch noch heute und startet im neuen Jahr 2017 direkt im Crowne Plaza Hotel Berlin durch.

 

www.crowneplazaberlin.com

*Sponsored Post / Anzeige / Werbung

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin und Bloggerin hinter CAROLINEKYNAST , einem Fashion- und Streetstyle Blog aus Deutschland.

You May Also Like