Fashion Week Berlin 2017 – Outfit Part III

Fashion Week Berlin 2017 – Outfit Part III

Der dritte Teil meiner Fashion Week Review und somit auch das dritte und letzte Outfit, denn dann hieß es für uns alle Abschied nehmen, denn es ging wieder nach Hause. Ich möchte gar nicht viel über den Tag sprechen, nicht weil er nicht schön war, nein er war wundervoll in der HashMag Lounge daher kann ich es jedem nur empfehlen der auf der Fashion Week ist dort defintiv vorbei zu gehen. Nette Menschen, nette Gespräche, leckeres Essen und Trinken soviel wie man möchte – es bleibt also kein Wunsch offen. Daher von meiner Seite definitiv eine Empfehlung an alle Blogger da draußen.

Aber kommen wir lieber zu dem eigentlichen Thema über welches ich heute mal schreiben möchte nämlich Menschen – Menschen die mir ans Herz gewachsen sind, Menschen die ich mag, mit denen ich gerne Zeit verbinge. Mit einigen dieser Menschen durfte ich eine tolle Zeit in Berlin verbringen – ich denke das ich an dieser Stelle keine Namen nennen muss, denn ICH weiss das diese Menschen genau wissen das ich SIE meine. Es klingt blöd, aber ich hab auch früher bei meinem Mann nie geglaubt das es Liebe auf dem ersten Blick gibt – und dann traf ich Ihn und es war so. Und genau das gleiche Gefühl hatte bei den Menschen, mit denen ich beispielsweise meine Zeit in Berlin verbringen durfte. Es war als würde man sich ewig kennen und doch kannte man sich doch eigentlich gar nicht. Man schaute sich an, man lachte, man war sauer und jeder wusste wie er mit dem anderen umgehen musste. Es war einfach unglaublich schön – ein Gefühl wirklich was mir echt sehr gefehlt hatte; doch nun Tage danach bin ich wieder ohne diese lieben Menschen um mich herum.

  1. SNEAKER | PUMA Basket | HIER
  2. HOSE | H&M | ÄHNLICH HIER
  3. BEANIE | ACNE STUDIOS | HIER
  4. TASCHE | UTERQUE | ÄHNLICH HIER

Ich habe meinen Mann und meinen Hund, die ich über alles auf der Welt liebe, doch die Menschen, die mich in meinen Taten auch mitunter inspirieren sind nicht da. Sie leben ALLE verstreut in der Welt und doch sind SIE mir so nah. Als wären Sie bei mir tagtäglich, stündlich – immer an meiner Seite begleiten. Sind es schon Freunde? ich weiss es nicht denn einige davon kenne ich noch gar nicht solange, doch ich würde sagen JA! Ja es sind Freunde denn Sie hören mir zu, gehen ans Telefon wenn ich Sie anrufe, Sie helfen mir und sie geben mir Ratschläge wenn ich Hilfe brauche. Sie interessieren sich für mein Leben und Sie fehlen mir wenn Sie nicht da sind; also was können Sie sonst sein als Freunde?

Es ist ein schönes Gefühl dass man solche Menschen kennt, solche Menschen in seinem Telefonbuch hat, die man anrufen kann wenn einem gerade danach ist; die einen so akzeptieren wie man ist und es auch noch befürworten dass ich solch eine große Klappe habe. Danke Euch dafür – Danke auch an Euch Lesern, für jedes einzelne Kommentar, für jeden einzelnen Klick hier auf dem Blog – Ihr habt es erst möglich gemacht dass ich zur Fashion Week fahren konnte. Das darf man auch nicht vergessen – klar ist es auch meine Arbeit die ich hier leiste, aber meine Arbeit ist es ja auch Menschen wie Euch dazu zu bewegen den MODESALAT aktiv zu lesen und zu verfolgen. Denn was wäre ein Blogger ohne seine Leser?

Viele Gedanken wie Ihr merkt die mich beschäftigen, aber diesmal positiv, ich habe Kraft getankt bei diesen Menschen, die mir persönlich ans Herz gewachsen sind und ich tanke Kraft von Eurem Feedback hier auf dem Blog. Kraft für den neuen Weg den ich dieses Jahr bestreiten werde – meine Agentur für Blogger und Unternehmen. Mein Leitmotto war schon immer Job „nichts ist unmöglich – es gibt für alles eine Lösung“ – und dies möchte ich Euch in der Agentur weitergeben. Kein Blogger ist klein und kein Unternehmen muss sich verstecken, jeder kann nach vorne kommen wenn er für sich zunächst sein Alleinstellungsmerkmal gefunden hat – und hier helfen wir Euch mit allen Mittel dies heraus zu kitzeln und sind erst zufrieden wenn Ihr zufrieden seit. Mehr erfahrt demnächst auf der neuen Homepage. Falls Ihr nicht warten möchtet dann schreibt mir doch einfach eine Email – keine Angst ich beiße nicht und eine Anfrage bzw. Erstberatung kostet nichts.

So genug geredet bzw. geschrieben – jetzt heißt es Wochenende ich komme.

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin und Bloggerin hinter CAROLINEKYNAST , einem Fashion- und Streetstyle Blog aus Deutschland.

You May Also Like