OUTFIT | FASHION | Weihnachtskleid mal anders

OUTFIT | FASHION | Weihnachtskleid mal anders

Ein Kleid zu Weihnachten

Das Weihnachtsfest wird automatisch in Verbindung gebracht mit wunderschönen Glitzerkleidern oder dem schlichten schwarzen Klassiker, doch für mich sind diese Outfits nichts. Ich war nie ein grosser Fan von Glitzerkleidern, nicht weil ich sie nicht schön finde, ich finde Sie passen einfach nicht zu mir. Bei anderen habe ich das Gefühl das es schön ist und bie mir denke ich einfach nur „Oh Gott ich sehe aus wie ein geplatzer billiger Weihnachtsbaum“. Daher habe ich mich auf der Suche nach einem Kleid bzw. einem Outfit gemacht was ich zu ganz vielen Anlässen tragen könnte.

Kleid KALA FASHION *PR SAMPLE | Ähnliche KLEIDER

Kleid über Hose – das geht

Muss man mutig sein um ein Kleid über eine Hose zu tragen? Die Frage ist eigentlich in meinen Augen überflüssig, denn ich finde in Sachen Mode hat nichts mit Mut zu tun denn vielmehr mit „ausprobieren“ oder eher gesagt „experementieren“. Das ist auch das schöne an der Mode. Zunächst bin ich bei Kleidern ein Freund der Midi Länge, da ich denke das man ab 35 Jahre nicht unbedingt noch Mini tragen muss und es auch im Business auch meist besser ankommt, wenn man diese Länge bevorzugt. Kombiniert mit einer engen Lederleggins beispielsweise runde ich den Layering Look einfach ab. In Kombi mit High heels wirkt der stylishe Look sofort wieder eleganter und somit für mich auch absolut Weihnachtstauglich.

Enjoy the little things …

Lederleggins ONLY | Mules UTERQUE | Tasche ZARA

Weihnachten muss bequem sein

Wir müssen uns ganz einfach in erster Linie an Weihnachten wohl fühlen und wer möchte schon beim Essen die ganze Zeit seinen Bauch einziehen? Aufgrund dessen finde ich gibt es gar keinen Dresscode an Weihnachten. Weihnachten ist das Fest der Liebe – hier sollte gutes Essen und trinken mit seinen Liebsten im Vordergrund stehen und nicht ein Outfit. Sorry wenn Ihr vielleicht nun die besten Styles zu Weihnachten zum nachshoppen erwartet habt. Bei mir gibts die besten Kleider HIER zum nachshoppen, denn ich bin schon einen Schritt weiter und bin schon in Gedanken beim Frühling. Daher bevorzuge ich grundsätzlich Kleider, die in Ihrer Form und Farbe einfach zeitlos sind, denn auch das olivegrüne Kleid kann ich locker mit Sneakern im Sommer oder Frühjahr kombinieren.

Daher geniesst den bevorstehenden Weihnachtsabend, ganz ohne Dresscode und Zwang mit euren Liebsten. Wünsche euch und Euren Familien von Herzen ein wunderbares Weihnachtsfest und wir „sehen“ uns nach Weihnachten wieder hier. Ich drücke Euch und denkt immer daran: genießt die kleinen Dinge im Leben.

Photos © SARAH PRITZEL | Location DÜSSELDORF

 

 

Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin und Bloggerin hinter CAROLINEKYNAST , einem Fashion- und Streetstyle Blog aus Deutschland.

You May Also Like

6 Comments

  • Daniela Dezember 19, 2017 9:38 am

    Mit viel Glitzer kann ich auch absolut nichts anfangen, ich mag den Schnitt deines Kleides sehr gern, und dass es so schlicht ist. Außerdem ist es mal was anderes als das glitzernde Schwarze oder das klassische rote Kleid. Die Kombination mit der Lederhose ist klasse!

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  • Johanna Dezember 19, 2017 2:27 pm

    Der Look steht dir wirklich gut! 🙂

  • Kathi Dezember 19, 2017 5:15 pm

    Ein wirklich toller Look Caro! Für mich muss es Weihnachten auch in erster Linie gemütlich sein, denn wo soll denn sonst all das gute Essen seinen Platz finden 😉
    Grün steht dir übrigens ganz hervorragend!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  • Billchen Dezember 21, 2017 1:04 pm

    Ein toller Look! Der Grünton gefällt mir unheimlich gut und zu Weihnachten stelle ich mir das Outfit auch schön gemütlich vor.

    • Caroline Dezember 21, 2017 2:19 pm

      Vielen Lieben Dank für Dein liebes Kommentar. Wünsche Dir frohe Weihnachten 🙂

  • Isabel Dezember 22, 2017 3:12 pm

    Das Kleid gefällt mir so gut, Caro!
    Endlich mal ein bequemes Outfit zu Weihnachten 🙂

    Liebe Grüße Isa

Leave a Reply