OUTFIT | Streetstyle | Motto Schals und die Frage nach der Selbstliebe

OUTFIT | Streetstyle | Motto Schals und die Frage nach der Selbstliebe

Motto Schals – Trend 2018

Bevor ich zum eigentlichen Thema der Selbstliebe komme, muss ich nur mal kurz anmerken, das der Trend der Motto Schals absolut meins ist. Ich liebe es ein Motto nach außen öffentlich zu tragen. Wo wir auch nun sofort beim Thema des heutigen Blogposts sind: Selbstliebe. Dieses Wort prangt noch auf gar keinem Motto Schal der Fashionista von heute, dabei waren doch alle so dermaßen auf dem Selbstliebe Trip während des Weltfrauentags. Huuuuuhhhh jetzt werden wir böse, denken nun viele – nein ich werde nicht böse, ich möchte nur kurz mal meine Gedanken zu diesen Aktionen und diesem Thema äußern.

 

 

Schal STRENESSE | Beanie CARHARTT | Mantel ZARA

Der Weltfrauentag, für mich persönlich ein ganz normaler Tag. Das dachte ich jedenfalls als ich morgens um 06.30 h aufstand um mich für die Arbeit auf der Messe fertig zu machen. Angekommen auf der Messe hatte ich noch einige Zeit auf Instagram durchzuscrollen und ich muss sagen – es hat mich nur noch verwundert was da los war. Dreht sich an einem Weltfrauentag alles nur um die Figur und um die damit verbundene Selbstliebe zu sich? Ganz ehrlich es kann nicht sein dass dies DAS ultimative Problem ist, was wir Frauen haben. Ganz im Gegenteil! Bestes Problem ever ist in unserer heutigen sogenannten modernen Gesellschaft, das Frauen immer noch weniger verdienen als Männer. Wie kann das sein?! Und tritt das Thema Selbstliebe nicht bei solch einem Thema in den Hintergrund? Genauso das Problem das ganze viele Frauen in Deutschland Opfer von häuslicher Gewalt werden und ALLE wegschauen. Warum werden solche Themen an einem Weltfrauentag nicht thematisiert?

Schuhe ASH *Werbung | Jeans ZARA old

 

 

Weltfrauentag – Schwachsinn

Überall wo man hingeschaut hat ging es nur um die eigene Person des Instagram Accounts – fast niemand hat einen allgemeinen Post verfasst (wenn er an diesem Tag überhaupt etwas gepostet hat); alle appelierten entweder zu Stärke im Alltag oder zur Selbstliebe. Keiner sprach aber irgendwelche Probleme direkt an. Nicht immer dreht sich im Leben alles um das Aussehen; ich finde genau das ist nämlich absolute Nebensache. Viel wichtiger sind die Probleme vor unserer Haustüre, Und hier müssen wir aktiv werden. Daher habe ich mich vor kurzem entschlossen eine caritative Einrichtung zu unterstützen. Natürlich werde ich Euch in einem gesonderten Beitrag hier auf dem Blog über die Arbeit berichten und Euch auch genaustens darüber aufklären was da genau passiert.

Es tut mir furchtbar leid wenn ich nun einigen Leserinnen hier vor dem Kopf stoße, nur ganz ehrlich, bitte, das Thema Selbstliebe ist echt nicht DAS Problem was uns Frauen da draußen beschäftigt. Es gibt viele Frauen die kämpfen jeden Tag für Gerechtigkeit und Anerkennung, und da spielt dieses „zu sich selbst stehen“ – Thema gar keine Rolle, Ich möchte mit diesem Post niemanden angreifen, ich möchte nur mal wach rütteln, das ich als Frau mit 38 Jahren an anderen Dinge bzw. Probleme denke als ob ich mich selbst liebe oder nicht.

Boots ASH *Werbung

Probleme die die Welt nicht braucht

Natürlich haben viele Menschen nicht das Selbstbewusstsein, wie andere. Aber genau das ist der Punkt: es geht um Menschen und nicht speziell um Frauen. Es betrifft ganz vielen Schichten und auch beide Geschlechter. Also nochmals warum dieses Thema genau an einem Weltfrauentag thematisieren, so es doch soviele Probleme auf dieser Erde gibt die NUR uns Frauen betreffen?

Aber nun ist Schluss mit meinen Gedanken zu diesem Thema. Viel mehr interessiert mich Eure Meinung zum Thema Weltfrauentag und Selbstliebe. Wie steht Ihr dazu? Bitte seid offen und ehrlich – ich war es schließlich auch 🙂 Freue mich auf Eure Gedanken zu dem Thema.

Photoproduktion © SARAH PRITZEL

 

 

 

Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin und Bloggerin hinter CAROLINEKYNAST , einem Fashion- und Streetstyle Blog aus Deutschland.

You May Also Like

14 Comments

  • L♥ebe was ist März 12, 2018 3:02 pm

    ein absolut genialer Look meine Liebe!
    ich muss zugeben, dass ich diesen Winter so gut wie NIE einen Schal getragen habe – mache das meiner Haarlänge verantwortlich, denn irgendwie verträgt die sich damit nicht 😉

    und was die Selbstliebe bei uns Frauen angeht: Weltfrauentag? ich hab ihn tatsächlich nur durch Insta mitbekommen … Selbstliebe fängt doch bei uns SELBST und nicht in den Medien 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com

  • Daniela März 12, 2018 3:46 pm

    Ich muss ehrlich sagen, ich hatte vielleicht 1 oder 2 Posts zum Thema Selbstliebe in meinem Feed, bei allen anderen ging es um feministerischere Dinge. Liegt vielleicht auch daran, für was für Accounts man sich so interessiert.

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

  • Irene März 13, 2018 8:53 am

    Ich haben von Weltfrauentag erst über Instagram erfahren. Selbstliebe hat für mich nichts mit dem Geschlecht zu tun sondern ist für alle Menschen wichtig, dass predige ich meinem Sohn immer wieder (denn wenn er sich selbst nicht liebt wie soll es dann jemand anderes tun?) Wenn es schon solche speziellen Tage gibt, sollte wirklich etwas spezifischeres thematisiert werden.

    Lg. Irene
    http://www.moliba.blogspot.com

  • Leni März 13, 2018 12:52 pm

    Jetzt, wo ich ja im ehemaligen Osten lebe, habe ich den Tag zum ersten Mal richtig mitbekommen. Bei mir hatten alle Läden irgendwas zum Weltfrauentag in den Schaufenstern, das Radio war voll davon und in der Stadt liefen alle mit Blumensträußen durch die Gegend. Valentinstag 2.0.
    Also ganz ehrlich, wir brauchen keinen Tag, an dem wir Blumen bekommen, mir wäre es tatsächlich lieber, wenn Frauen und Männer gleich viel für die gleiche Arbet verdienen. Wenn Männer nicht schief angeguckt werden, nur weil sie ein paar Monate Elternzeit nehmen wollen und Mütter sich frei entscheiden dürfen, ob sie Zuhause bei ihrem Kind bleiben wollen, bis es drei ist oder schon früher wieder mit dem Arbeiten anfangen möchten.
    So ein Tag, der nützt da leider gar nichts. Hier hast du ein paar Blumen, vergiss mal bitte, dass du weniger verdienst. Ja, genau.
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂

  • Kathi März 13, 2018 4:13 pm

    Meine Liebe, ich teile deine Meinung da vollkommen. Ich selbst hatte den Tag gar nicht auf dem Schirm und da ich beruflich unterwegs war, war er bei mir auch nicht so omnipräsent. Aber am Abend sind mir auch gerade die Vielzahl der zur Selbstliebe aufrufenden Beiträge aufgefallen. Dabei gibt es wirklich WENN so viele andere und vor allem WICHTIGERE Themen, die diskutiert werden müssten.
    Zu deinem Look kann ich nur sagen TOP! Gefällt mir sehr gut!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • Caroline März 14, 2018 8:37 am

      Danke Dir für Deine Worte. Ich finde es immer wieder toll wenn man auch bei kritischen Blogposts Zuspruch erhält bzw. überhaupt auch mal sich einer traut seine Meinung hier niederzuschreiben. Leider passiert dies auch oftmals viel zu selten. Daher nochmals tausend Dank für Deine Worte 🙂 Hab eine schöne Restwoche.

  • settebello_hh März 14, 2018 9:14 am

    Ahhhhhhh, ich liebe Deine Beiträge und auch Deine Portion Sarkasmus!! Großartig! Ich persönlich hatte den Weltfrauentag überhaupt nicht auf dem Schirm – wäre da nicht Instagram gewesen… 🙂

    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Isabelle

    http://www.siebensonnen.de

    • Caroline März 14, 2018 9:19 am

      Danke Dir vielmals meine Liebe für Deine Worte. Ich freue mich immer sehr, wenn jemand meinen Sarkasmus erkennt und vorallem versteht 😉 Ganz liebe Grüße nach Hamburg.

  • Who is Mocca? März 14, 2018 10:41 am

    Ich finde Mottoschals richtig gut, hab aber für mich persönlich noch keinen gefunden….wobei es jetzt eh schon zu warm dafür ist. Dann auf ein neues im nächsten Winter. 🙂 Die Mütze ist übrigens super, ich liebe Orange!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com
    PS: mein neuer Hundeblog ist online: thepawsometyroleans.com

  • melanie März 14, 2018 12:48 pm

    liebe caroline
    dein Outfit finde ich klasse! Grundsätzlich noch eine coole Idee diese „Motoschals“, besitzten tue ich auf jeden fall „noch“ keinen 🙂
    Auch ich habe von Weltfrauentag nur über Instagram erfahren. Das Thema hat mich grundsätzlich auch nicht weiter interressiert.. Auch ich finde es wichtig, das Frauen und Männer gleiche Chancen im Beruf und im Leben haben.
    Zum Thema „Selbstliebe“: Ich würde das Thema niemals nur aufs aussehen minimieren. Viele junge Menschen, egal ob Mädchen oder Jungen, zweifeln immer an sich selbst. Natürlich betrifft es das Aussehen, aber auch Talente und Fähigkeiten, die wir nicht besitzen (oder wir haben das Gefühl, wir hätten diese nicht) lassen Selbstzweifel aufkommen. Es ist so wichtig, dass man sich selber zu lieben und akzeptieren lernt.

    alles liebe, meli
    https://melslybeauty.wordpress.com/

  • Julia März 15, 2018 7:18 am

    Ich sehe den Weltfrauentag eher nicht als eine Message für mehr Selbstliebe sondern wirklich um auf gewisse Themen wie zb. ungerechte Bezahlung oder eben andere Dinge aufmerksam zu machen. Und auch rundherum hab ich das auch so wahrgenommen.

    Dein Outfit gefällt mir gut, die Schuhe finde ich klasse.

    Alles Liebe,
    Julia
    http://www.missfinnland.at

  • nini März 22, 2018 1:56 pm

    Ich kenne den Weltfrauentag aber könnte nicht beantworten an welchem Datum der überhaupt ist. Für mich sind solche Tage nicht wirklich von Bedeutung. Der look steht Dir super! Ich trage sehr gerne Tücher, Schal nur wenn es richtig kalt ist

  • Laura März 22, 2018 8:43 pm

    wow ganz tolles outfit liebe caroline! vor allem der schal gefällt mir seehehr gut!! überlege auch schon länger mir so einen zu holen :))

    Alles Liebe,
    Laura von http://www.lauratopa.com

Leave a Reply