Trend Tie Dye Batik

Trend Tie Dye Batik

Batik Trend 2019

Ich fühle mich in meine Jugendzeit zurück gebeamt. Batik ist der Sommertrend 2019 und was soll ich sagen: I LOVE IT. Die Meinungen spalten sich hier, aber so ist es halt bei jedem Trend – entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht. Doch wenn ihr zu denen gehört, die auch wie ich hellauf begeistert sind von dem Trend, hab eich mal 100 Teilchen aus dem Netz herausgesucht, denn ich muss ganz ehrlich zugeben: ich bin ganz einfach zu faul dafür mir selbst ein Shirt zu färben. Ganz abgesehen davon was das für eine Sauerei verursacht. Ich sehe mich schon das Badezimmer putzen ohne Erfolg und meinen Mann schreiend im Nacken zu haben, da ich die Fliesen oder die Badewanne durch die Farbe ruiniert habe, Ne, ne lassen wir das mal besser sein – dem Frieden halber zu Hause auf alle Fälle die bessere Entscheidung. Dann drückt er auch eher das Auge zu, wenn ich bei dem Trend doch ganz einfach in den Online Shops zuschlage. So ist doch somit das Badezimmer und somit die Sauberkeit in den eigenen vier Wänden nicht gefährdet.

 

Doch wie style ich den Batik Trend richtig?

Also aller erstes gilt die Devise – wenn Du noch kein Batik Teil im Schrank hast solltest Du dies unbedingt schnell nachholen. Oder schau ganz einfach in den tiefsten Deines Schrankes nach, wenn Du nach den 70er Jahren geboren bist, bin ich mir sicher das Du das ein oder andere Schätzchen noch im Schrank finden wirst. Falls Du Dir noch ein neues Teilchen kaufst achte ganz einfach zunächst auf den Farbverlauf. Hier gilt die Devise das knallig nicht immer das Beste ist. Es darf ruhig auch nur einfarbig sein, denn dann ist es auch in der Kombi am einfachsten mit anderen Farbigen Teilen, wie beispielsweise eine Jeans. Ansonsten kann es schnell wie ein Clown oder ein gewollter Hippie aussehen. Und dies wollen wir ja nicht?! 🙂 Auch bei den Materialien kannst Du auch sehr gerne auf Seide zurückgreifen oder Cupro beispielsweise. Schon sieht das Batikteilchen auch sofort exklusiver und edler aus. Ich bevorzuge jedoch immer die weiche 100 % Baumwoll Variante. Doch ich muss zugeben das ich all meine Shirts meist in der Herrenabteilung kaufe. Empfinde die Materialien einfach als angenehmer auf der Haut, da sie auf mich „weicher“ wirken. Ihr glaubt mir nicht? Probiert es selbst aus – Ihr werdet erstaunt sein. Als Fazit lässt sich ganz klar als Styling – Tipp festhalten: entscheidet Euch für NUR ein Teil im Batiklook und haltet den Rest des Outfites schlicht. Dann kann es einfach nur ein Knaller Look werden. Daher wünsche Euch nun viel Spass beim Stöbern und vielleicht ist ja das ein oder andere Batik Teil für Euch dabei.

 

 

 

 

 

Caroline
Caroline Kynast ist die Gründerin von CAROLINEKYNAST.com. Seit Ihrem Marketing Studium arbeitet Sie als Bloggerin und Freelancerin im Bereich Social Media Marketing.

You May Also Like